Logo der Essence of Wine
Bild Fahne SpanienBild Fahne EnglandBild Fahne FrankreichBild Fahne Deutschland
Benutzer-Manager: LEDV
Bild Fahne SpanienBild Fahne EnglandBild Fahne FrankreichBild Fahne Deutschland

DO VINOS DE UCLES

Logo der DO VINOS DE UCLES
Das Projekt der Schaffung eines Namens des einzigartigen Ursprungs entsteht 2003 mit der Initiative von 8 Lagerhäusern castellanomanchegas dass entlang seiner Geschichte, hat das Potential des Weinbaus der Zone und seiner enormen Fähigkeit demonstriert, um Weine der Spitzenqualität zu schaffen. Eine Wein-Geschichte, ein Gebiet von speziellen Qualitäten, einige klimatische passende Bedingungen, und die Präzedenzfälle dieser 8 Lagerhäuser mit einer langen Erfahrung in der Kultur des Weinstocks in diesen Ländern, ebensogut wie der Behandlung seiner Frucht in der Presse, hat die Schaffung und Entwicklung des D.O stimuliert. Uclés, der, nur, beschmutzte Weine der festen Qualität und sensorischen außergewöhnlichen Profils schützt. D.O. Uclés war deshalb mit den besten Erwartungen der Zukunft und mit dem Ziel geboren, zur Welt sein Wein-Potential zu zeigen. Seit diesem Weg zieht er sich im D.O.C.M. vom 9. Mai 2005 nach Ordnung von der 22-04-2005 des Rates der Landwirtschaft zurück, durch den dort das Verfahren der Produktion der Weine des Namens des Ursprungs Uclés, und seiner späteren Modifizierung nach am 28. Februar 2006 veröffentlichter Ordnung an der 01-02-2006 gegründet werden. Enthalten aller Elemente gefordert durch das Gesetz 8/2003, des Weinbergs und des Weins von Castile La Mancha.

Jahrgänge der Weinregion

E-Excellent # SG-Sehr gut # G-Good # R-Regular # M-Mangel #
Bereich 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998 1997 1996 1995 1994 1993 1992 1991 1990 1989 1988 1987 1986 1985 1984 1983 1982 1981 1980 1979 1978 1977 1976 1975 1974 1973 1972 1971
VINOS DE UCLES G
Details anzeigen Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Zone der Produktion

Cuenca:Acebrón (el), Alcázar del Rey, Almendros, Belinchón, Carrascosa del Campo, Fuente de Pedro Naharro, Horcajo de Santiago, Huelves, Huete, Langa, Loranca del Campo, Paredes, Pozorrubio, Rozalén del Monte, Saelices, Tarancón, Torrubia del Campo, Tribaldos, Uclés, Valparaíso de Abajo, Valparaiso de Arriba, Vellisca, Villamayor de Santiago, Villarrubio, Zarza de Tajo

Toledo:Cabezamesada, Corral de Almaguer, Santa Cruz de la Zarza

Klima

kontinentales Klima bezüglich des thermischen Regimes, mit Regionalveränderung provoziert im wesentlichen durch die Veränderlichkeit der Entlastungen und mit einer quantitativen und qualitativen Mittelmeerischen Niederschlagsmenge, die ihm als Ganzes eine halbtrockne Klassifizierung geben würde. Mit Niederschlagsmengen im allgemeinen weniger als 500 Mm darin schließen die trockenen Perioden die Gesamtheit der Sommerstation ein. Was er sehr typische und einzigartige Eigenschaften zuerkennt. All das, wir wird durch eine klimatische Zone vom Hochinteresse für die Produktion von Weinen mit mehr als 180 potentiellen Tagen abgegrenzt, um den vegetativen Zyklus des Weinstocks zu entwickeln, ebensogut wie verschiedene Vielfalten zu kultivieren und Weine auch sehr verschiedener Eigenschaften zu erzeugen.

Beschmutzte Vielfalten

Ermächtigt: Cencibel (Tempranillo), Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Robe-Farben

Bevorzugt: N/A

Weiße Vielfalten

Ermächtigt: N/A

Bevorzugt: N/A

Typen des Weins

  • junge Weine. ab Sie Sind Weine, die eine Harmonie im Satz seiner Qualitäten organolépticas und eines aromatischen Reichtumes angepasst nach der Produktion ohne Bedürfnis nach dem Altern erworben haben.Die Einweichung muß in Anwesenheit von den Hülsen wird eine minimale Dauer von vier Tagen haben. Dennoch, wenn sich die jungen Weine einer kurzen Periode des Alterns ergeben und gebrauchen wollen oder sich auf denselben zu beziehen, wird die obengenannte erwähnte Periode nicht imstande sein, niedriger zu sein, als zwei Monate, die Zeitspan muß im Beschriften in Monaten angezeigt werden, dass sie in Fäßern geblieben sein sollten, die von Eiche sein und eine maximale Kapazität von 330 Litern haben müssen werden.
  • Wein von Erziehung. muß Die Einweichung in Anwesenheit von den Hülsen wird eine minimale Dauer von 7 Tagen haben.Die Periode des Alterns wird während einer Bezeichnung nicht stattfinden sinken als zwei natürliche Jahre abgezählt von der Weinlese, von der, mindestens sechs Monate, sie in Fäßern der Eiche von 330 Litern der maximalen Kapazität werden bleiben müssen, sein Altern in Flasche beendend.
  • ab Es Kam aus Vorbehalt. muß Die Einweichung in Anwesenheit von den Hülsen wird eine minimale Dauer von 7 Tagen haben.Die Periode des Alterns wird in einer Bezeichnung nicht stattfinden sinken als sechsunddreißig Monate abgezählt von der Weinlese, der, mindestens zwölf, werden in Fäßern der Eiche von 330 Litern der maximalen Kapazität bleiben müssen, sein Altern in Flasche beendend.

Durchführungsrat

Durchführungsrat des D.O. "UCLÉS"

Piazza Pelayo Quintero, 1

16450 - Uclés

Cuenca - Spanien

Telefon: 969135056 - Telefax: 969135421

http://www.vinosdeucles.com

Liste der Weingüter

< Previous | 1 | Next >

Bodegas Finca la Estacada

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Tarancón-CuencaCastilla La Mancha

Bodegas Fontana, S.L.

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Fuente de Pedro Naharro-CuencaCastilla La Mancha

Bodegas la Defensa, S.C.

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Santa Cruz de la Zarza-ToledoCastilla La Mancha

Bodegas Palomar Sánchez

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Tarancón-ToledoCastilla La Mancha

Bodegas y Viñedor Uribes Madero

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Huete-CuencaCastilla La Mancha

Bodegas y Viñedos Fontana

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Fuente de Pedro Naharro-CuencaCastilla La Mancha

Cooperativa del Campo el Remedio

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Santa Cruz de la Zarza-ToledoCastilla La Mancha

Cooperativa el Remedio (Bodegas la Estación)

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Santa Cruz de la Zarza-ToledoCastilla La Mancha

Cooperativa Nuestra Señora de la Soledad

Ursprungsbezeichnung VINOS DE UCLES

Fuente de Pedro Naharro-CuencaCastilla La Mancha

< Previous | 1 | Next >

Kommentare

Einen neuen Kommentar hinzufügen